2016

31.12.2016 Silvestereislauf

 

Da unsere Trainingszeit auf dem Eis in diesem Jahr auf den 31.12. fiel, haben wir unseren eigenen Silvestereislauf veranstaltet. Eingeladen waren dazu auch alle Familienangehörigen. So war der Tag nicht so lang und alle hatten Spaß daran, zu aktueller Musik zu laufen.

10.12.2016 Norddeutscher Kürwettbewerb auf dem Eis

 

Unser erster Wettbewerb auf dem Eis war in dieser Saison der Norddeutsche Kürwettbewerb, der am 10.12.2016 im Mellendorfer Icehouse stattfand. Ausgerichtet wurde dieser vom Niedersächsischen Eissportverband (NEV). Jeder Mitgliedsverein hatte eine Aufgabe übernommen, wir waren für die Bewirtung der Wertungsrichter zuständig. Teilgenommen haben außer den niedersächsischen Vereinen auch Teilnehmer aus Berlin, Bremen, Bremerhaven und Hamburg. Die zehn REG-Teilnehmerinnen erreichten drei Plätze auf dem Treppchen und mehrere gute Platzierungen. Die Trainer waren sehr zufrieden mit allen Leistungen. In diesem Jahr gab es zwei Siegerehrungen. Die erste fand für die bereits abgeschlossenen Wettbewerbe gegen Mittag vor dem Icehouse statt, während in der Halle das Eis aufbereitet wurde. Am Nachmittag waren dann noch unsere beiden Küken Minou (7 Jahre) und Jördis (6 Jahre) an der Reihe. Beide starteten das erste Mal bei einem Wettbewerb und haben das wirklich gut gemacht!

     
Minou Monpetain Küken Platz 7
Jördis Roeser Küken Platz 10
Karolina Heitland Offene Klasse Platz 2
Charlotte Gerner Offene Klasse Platz 4
Tina-Marisa Zemke Offene Klasse Platz 5
Julia Hansen Offene Klasse Platz 6
Fabienne Szymczyszyn Minis Gr. 2 Platz 3
Gina Seiberlich Anfänger Gr. 2 Platz 7
Anhelina Lysenko Anfänger Gr. 2 Platz 13
Eliza Heinemann Fortgeschrittene Platz 1

19.11.2016 Interne Vorführungen

 

Im vergangenen Jahr sind ganz viele neue Läufer/innen der REG Wedemark beigetreten. Einige von ihnen sind in dieser Saison das erste Mal bei Wettbewerben gestartet oder konnten noch gar nicht starten. Daher kam die Idee auf, dass alle an einem Vormittag ihre Küren präsentieren sollten. Alle Familienmitglieder, Freunde und Bekannte wurden in die Wedemarkhalle zum Zuschauen eingeladen. Die einzelnen Küren wurden unter großem Applaus vorgeführt. So konnte jeder die verschiedenen Anforderungen in den Gruppen einmal sehen. Anschließend zeigte eine kleine Gruppe eine einstudierte Vorführung zu "Hakuna Matata" aus dem König der Löwen. Jede Familie hatte eine Kleinigkeit für ein Buffet beigesteuert. Zum Abschluss gab es noch viel Gelegenheit, dass große und kleine Läufer/innen zum Spaß in der Halle laufen konnten. Manche konnten kein Ende finden, doch anschließend ging es noch zum Eistraining.

10.11.2016 Bestandene Prüfungen im Eiskunstlaufen

   
Eliza Heinemann Figurenläufer
Mareke Groen Freiläufer
Anhelina Lysenko Freiläufer

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

15./16.10.2016 Welfenpokal in Hannover

 

Zum Abschluss der diesjährigen Rollkunstlaufsaison fand der vom April verschobene Welfenpokal in der Sporthalle der IGS Stöcken statt. Insgesamt nahmen 11 Vereine teil, wobei die REG Platz 7 erreichte.

In Hannover traten noch einmal 17 Läuferinnen an. Leider konnte Sarah Dölle im Wettbewerb Jugend Damen nach der Kurzkür wegen einer Handverletzung nicht mehr zur Kür antreten. Einige Läuferinnen starteten das erste oder zweite Mal bei einem Wettbewerb, und alle konnten stolz auf die gezeigten Leistungen sein.Gefreut haben wir uns über den Besuch von neuen Mitgliedern, die sich diesen Wettbewerb einmal angeschaut haben.

     
Kristina Michajlovski Minis Gr. 1 Platz 10
Melia Bigalke Minis Gr. 1 Platz 12
Charlotte Stolle Minis Gr. 2 Platz 6
Victoria Meierle Minis Gr. 2 Platz 10
Maja Marie Piela Minis Gr. 2 Platz 11
Nele Bigalke Minis Gr. 3 Platz 4
Sophia Neubauer Minis Gr. 5 Platz 2
Lena Ahrens Anfänger Gr. 1 Platz 5
Sabrin Ben Moussa Anfänger Gr. 2.2 Platz 8
Karolina Heitland Anfänger Gr. 3.1 Platz 8
Anneli Schwänke Anfänger Gr. 3.1 Platz 9
Tina-Marisa Zemke Anfänger Gr. 3.2 Platz 3
Charlotte Gerner Anfänger Gr. 3.2 Platz 5
Nelly Weigelt Anfänger Gr. 3.2 Platz 10
Elena Schwänke Freiläufer Gr. 1.2 Platz 13
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 2
     

 

01.-03.10.2016 Eiskunstlauflehrgang in Herford

 

Der 7. Herforder Eiskunstlauflehrgang fand vom 01.-03.10. 2016 unter Leitung des Lehrgangsbeauftragten des LEV Nordrhein-Westfalen, Herrn Brill, statt. Eingeladen waren hierzu auch die Läuferinnen des niedersächsischen Eiskunstlaufkaders. Unter den insgesamt 45 Teilnehmerinnen aus verschiedenen Landesverbänden war auch Eliza Heinemann dabei. An drei Tagen gab es außer intensivem Eistraining auch Bewegungstraining, sowie sportspezifisches Trockentraining und theoretischen Unterricht. Viel Spaß hatten alle beim gemeinsamen Mittag- und Abendessen. Eliza ist mit vielen neuen Eindrücken nach Hause gekommen.

 

 

02.10.2016 Gemeinsamer Trainingstag mit dem ERC Hannover

 

Heute hatten wir ca. 20 Läufer/Innen des ERC Hannover in der Wedemarkhalle zu Gast.Insgesamt waren über 40 Kinder und Jugendliche in vier Gruppen eingeteilt und hatten Kür-, Pflicht- und Konditionstraining zu absolvieren. Aber auch Tanz und Spiele gehörten zum Programm. Die Trainerinnen Marie Kristin Schaper und Wiebke Winter vom ERC sowie Jana Ostermann und Jessica Dölle von der REG waren den ganzen Tag im Einsatz. In den Trainingspausen gab es ein vielfältiges Bastelprogramm. Um 13 Uhr fand ein gemeinsames Mittagessen statt, das wieder von Hartmut Schmidt zubereitet wurde. Zum Abschluss des Tages sind alle Läufer/Innen, die beim Welfenpokal am 15. und 16.10 starten, noch einmal als Vorbereitung einzeln ihre Küren gelaufen.

 

Selbst die Kleinsten haben den ganzen Tag durchgehalten und wollen gar nicht nach Hause gehen. Der Tag hat allen viel Spaß gemacht und soll demnächst wiederholt werden. Vielen Dank auch an die Eltern, die uns unterstützt haben.

24./25.09.2016 Wilhelm-Horz-Pokal

 

Dieser Mannschaftswettbewerb für die Läufer/Innen der Gruppen Minis, Anfänger, Freiläufer und Figurenläufer aus ganz Niedersachsen fand in Wolfsburg statt. In den Gruppen Frei- und Figurenläufer wurde auch Pflicht gelaufen. Besonders erfolgreich war die zwölfjährige Mareke Groen. Sie trat erstmals im Pflichtlaufen an und wurde auf Anhieb Erste. Mit einem 3. Platz im Kürlaufen bedeutete dies Platz 1 in der Kombination.

 

Gina Seiberlich trat in der Gruppe Figurenläufer an und erreichte Platz 10 im Pflichtlaufen und Platz 2 im Kürlaufen. Somit belegte sie einen tollen 6 Platz in der Kombination.

 

Viele Läuferinnen der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark starteten die erste Saison oder sogar das erste Mal bei diesem Wettbewerb.

     
Melia Bigalke Minis Gr. 1 Platz 13
Charlotte Stolle Minis Gr. 2 Platz 13
Victoria Meierle Minis Gr. 2 Platz 15
Maja Marie Piela Minis Gr. 2 Platz 18
Nele Bigalke Minis Gr. 3 Platz 7
Sophia Neubauer Minis Gr. 5 Platz 9
Sabrin Ben Moussa Anfänger Gr. 2b Platz 18
Karolina Heitland Anfänger Gr. 3b Platz 10
Nelly Weigelt Anfänger Gr. 3b Platz 18
     

In der Mannschaftswertung erreichte die REG Wedemark Platz 13 von 21 teilnehmenden Vereinen. Da der TV Jahn Wolfsburg nun dreimal hintereinander gewonnen hat, findet der Wilhelm-Horz-Pokal im nächsten Jahr in Groß-Berkel statt, ausgerichtet vom RST Hummetal.

 

 

17./18.09.2016 Die Eissaison beginnt

 

Mit einem internen Trainingslager sind wir in die Eissaison 2016/17 gestartet. Ca. 30 Kinder und Jugendliche hatten sich angemeldet und nahmen gruppenweise an den Trainingseinheiten teil. An beiden Tagenging es jeweils dreimal aufs Eis sowie zweimal in die Gymnasiumhalle. Dort wurden Trockensprünge geübt, Konditionstraining und Spiele gemacht. Am Sonntagmittag gab es zusätzlich ein gemeinsames Mittagessen mit Pizza und Spaghetti. Alle hatten viel Spaß dabei!

10./11.09.2016 Kürpokal in Groß Berkel

 

Der Kürwettbewerb des Niedersächsischen Rollsport- und Inlineverbandes (NRIV) wurde in diesem Jahr vom RST Hummetal ausgerichtet und fand in Groß Berkel statt. Über 200 Läufer/Innen aus ganz Niedersachsen waren am Start.

     
Julia Hansen Anfänger Gr. 3b Platz 13
Syke Osterloh Freiläufer Gr. 3 Platz 8
Mareke Groen Freiläufer Gr. 3 Platz 11
Anhelina Lysenko Freiläufer Gr. 3 Platz 13
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 1
Eliza Heinemann Schüler C Mädchen Platz 5
Sarah Dölle Jugend Damen Platz 6
     

 

20./21.08.2016 Drei-Türme-Pokal in Einbeck

 

Ca. 300 Sportler/Innen aus ganz Niedersachsen nahmen am Drei-Türme-Pokal in Einbeck teil, der wieder in der Sporthalle am Hubeweg stattfand. Die Läufer/Innen der REG Wedemark erreichten einen 10. Platz in der Mannschaftswertung.

     
Leonard Simms Minis Jungen Platz 2
Tessa Höpfner Minis Gr. 1 Platz 7
Nele Bigalke Minis Gr. 3 Platz 7
Charlotte Stolle Minis Gr. 4 Platz 12
Melia Bigalke Minis Gr. 5 Platz 10
Karolina Heitland Anfänger Gr. 3a Platz 6
Hannah Uhr Anfänger Gr. 3b Platz 10
Mareke Groen Freiläufer Gr. 1 Platz 4
Anhelina Lysenko Freiläufer Gr. 1 Platz 5
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 4
     

Anika und Julia Schmidt starteten mit dem Junioren Dream Team im Formationslaufen und erreichten Platz 1.

30.07.-06.08.2016 Deutsche Meisterschaften Wuppertal

 

Bei der Deutschen Meisterschaft im Rollkunstlaufen gingen drei Läuferinnen der REG Wedemark an den Start. Bei Schüler C startete Eliza Heinemann und wurde im Pflichtlaufen 18. von 29 Starterinnen und im Kürlaufen 14. von 20. In der Kombination bedeutete das einen guten elften Platz.

 

Mit ihrer Kür zur Musik aus "Sister Act" wurden Julia und Anika Schmidt mit dem Junioren Dream Team Deutscher Meister im Junioren Formationslaufen. 

Die Junioren beenden diese Saison mit einem Schaulaufen in Osterode. Ab Ende Oktober wird das Team mit einem neuen Kürprogramm beginnen, mit dem es die nächste Saison antreten wird.

 

 

30.06.-03.07.2016 Norddeutsche Meisterschaften in Wolfsburg

 

Ausgerichtet vom Brandenburgischen Rollsport und Inlineverband fanden die Norddeutschen Meisterschaften in der Eisarena in Wolfsburg statt. 

 

Von der REG Wedemark nahmen vier Läuferinnen teil. Eliza Heinemann startete in der Gruppe Schüler C. Sie erreichte den 11. Platz in Pflicht und wurde 6. in der Kür, was in der Kombination ein 5. Platz bedeutete. Damit ist Eliza in der Kombination die Beste im Jahrgang 2006.

 

Joana Schneider sowie Anika und Julia Schmidt nahmen mit dem Junioren Dream Team im Formationslaufen teil. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im offiziellen Training konnte das Team im Wettbewerb überzeugen, bekam Noten bis 8,6 und kann sich nun Norddeutscher Meister 2016 nennen.

 

 

25./26.06.2016 Auftritt auf der Wirtschaftsmesse

 

Auch die Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark präsentierte sich mit mehreren Schaulaufgruppen bei der Wirtschaftsmesse auf dem Campus W. Obwohl schon viele Läufer/innen im Urlaub waren, haben sich vier Gruppen formiert, um ihr Können zu zeigen. In zusätzlichen Trainingsstunden wurden neue Programme eingeübt. 

 

Jeweils dreimal am Samstag und Sonntag fanden die Auftritte statt. Zwischendurch konnten interessierte Kinder das Rollkunstaufen einmal ausprobieren. Die REG Wedemark hätte sich gewünscht, dass mehr Zuschauer den Weg in die Wedemarkhalle gefunden hätten. Trotzdem waren die vier bis achtzehnjährigen Läufer/innen stolz auf ihre Leistung und hatten viel Spaß miteinander.

 

 

17.-19.06.2016 Landesmeisterschaften in Stade

 

Circa 170 niedersächsische Rollkunstläufer/innen nahmen an den Landesmeisterschaften teil. Es wurden Wettbewerbe im Solotanzen, Formationslaufen sowie Pflicht- und Kürwettbewerbe für die A-Schiene und die B-Schiene ab der Gruppe Kunstäufer ausgetragen. 

 

Von der REG Wedemark startete Eliza Heinemann in der Gruppe Schüler C Mädchen und erreichte in Pflicht Platz 11, in Kür Platz 4, was in der Kombination einen hervorragenden 7. Platz ergab. Aufgrund dieses Ergebnisses ist sie vom NRIV in Kombination nominiert sowohl für die Norddeutschen als auch für die Deutschen Meisterschaften. Sarah Dölle trat in der Gruppe Jugend Damen an, hatte Kurzkür und Kür zu absolvieren und belegte ebenfalls Platz 7.

 

Die Wettbewerbe der Breitensportebene fanden am Sonntag statt. Alle drei Starterinnen der REG Wedemark waren doppelt gefordert. Zusammen traten sie mit dem Junioren Dream Team im Formationslaufen an. Mit Wertungen in der A-Note bis 7,8 und in der B-Note bis 8,0 wurden sie verdient Landessieger. Das Junioren Dream Team ist ebenfalls für die Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften nominiert. Aber alle drei Läuferinnen traten auch in Einzelwettbewerben an. Julia Schmidt erreichte im Pflichtlaufen der Kunstläufer in einem starken Teilnehmerfeld einen sehr guten 12. Rang. Beim Kürlaufen der Kunstläufer konnte Joana Schneider Platz 4 belegen. Anika Schmidt wurde im gleichen Wettbewerb 11.

 

 

04./05.06.2016 Rattenfänger Pokal Hameln

 

Dreizehn Läufer und Läuferinnen nahmen am Rattenfänger Pokal teil, der erstmalig wieder in der neu errichteten Sporthalle Nord in Hameln stattfand. Für vier Teilnehmer war es der erste Start bei einem Wettbewerb.

 

Melia Bigalke Minis Platz 1
Leonard Simms Minis Platz 1
Victoria Meierle Minis Platz 6
Beena Janssen Minis Platz 11
Nele Bigalke Minis Platz 12
Karolina Heitland Anfänger Platz 11
Fabienne Szymczyszyn Anfänger Platz 15
Sabrin Ben Moussa Anfänger Platz 14
Hannah Uhr Anfänger Platz 7
Mareke Groen Freiläufer Platz 7
Anhelina Lysenko Freiläufer Platz 8
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 3
Eliza Heinemann Schüler C Platz 5

28./29.05.2016 Löwenpudelpokal in Osnabrück

     
Pauline Pawla Minis Platz 5
Charlotte Stolle Minis Platz 8
Karolina Heitland Anfänger Platz 13
Jasmin Strauch Anfänger Platz 17
Mareke Groen Freiläufer Platz 3
Anhelina Lysenko Freiläufer Platz 5
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 2
Joana Schneider Kunstläufer Platz 3

 

30.04./01.05.2016 Horst-Rabe-Pokal in Stade

 

Acht Läuferinnen der REG Wedemark nahmen am Horst-Rabe-Pokal in Stade teil.

Der erste Start in der nächsthöheren Gruppe war für drei Läuferinnen besonders erfolgreich: Lynne Osterloh erreichte auf Anhieb Platz 1 in der Gruppe der Figurenläufer, gefolgt von Gina Seiberlich auf Platz 2.Und Mareke Groen freute sich über ihren dritten Platz bei den Freiläufern.

 

     
Mareke Groen Freiläufer Platz 3
Anhelina Lysenko Freiläufer Platz 8
Syke Osterloh Freiläufer Platz 5
Lynne Osterloh Figurenläufer Platz 1
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 2
Lena Ziems Nachwuchsklasse Platz 6
Katharina Kohne Nachwuchsklasse Platz 10
Eliza Heinemann Schüler C Pflicht Platz 5
  Schüler C Kür Platz 3
  Schüler C Kombi Platz 3
     

 

14.04.2016 Jahreshauptversammlung 

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der REG Wedemark stand die Wahl der 2. Vorsitzenden, des Schatzmeisters und eines neuen Schriftführers auf dem Programm.

Christel Dölle ist weiterhin 1. Vorsitzende, als 2. Vorsitzende wurde Sabine Groen für zwei Jahre wiedergewählt.

Das Amt der Schriftführerin übernimmt nun Ute Heitland für ein Jahr.

Als Schatzmeisterin wurde Jutta Oleschewsky wiedergewählt. Für die Kassenprüfung sind weiterhin Kirsten Heinemann und Doreen Uhr zuständig.

 

 

09./10.04.2016 Wölfe-Cup des VFL Wolfsburg

 

Beim ersten Rollkunstlaufwettbewerb der Saison 2016 in Wolfsburg nahmen 5 Läuferinnen der REG Wedemark teil.

     
Lena Ahrens Minis Platz 1
Victoria Meierle Minis Platz 3
Johanna Fröhlich Minis Platz 6
Gina Seiberlich Figurenläufer Platz 2
Joana Schneider Kunstläufer Platz 2

18.-20.03.2016 DRIV-Pflichtpokal

 

Der diesjährige Pflichtpokal des Deutschen Rollsport- und Inlineverbandes (DRIV) fand im hessischen Ober-Ramstadt südlich von Frankfurt statt. Das Teilnehmerfeld setzte sich aus den besten Pflichtläuferinnen und -läufern der Landesfachverbände zusammen. In diesem Jahr waren bei der Meisterschaft ca. 100 Läuferinnen der Jahrgänge 2001-2008 am Start.

Vom Niedersächsischen Rollsport- und Inlineverband (NRIV) wurden für die Leistungsgruppe Schüler C, Jg. 2006, auch die neunjährige Eliza Heinemann von der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark nominiert. Für Eliza, die in diesem Jahr erstmals in dieser Gruppe startet, war es der erste Wettbewerb auf Bundesebene.

 

Bereits am Samstag stand neben dem Abschlusstraining in der Wettkampfhalle die Eröffnungsfeier auf dem Programm. Am Sonntag wurde es dann ernst: In einem fast 4-stündigen Wettbewerb mit 18 Teilnehmerinnen konnte Eliza eine gute Leistung abrufen und zeigen, welche Fortschritte sie in den vergangenen Monaten gemacht hat. Mit ihrem 10. Platz bei diesem Pflichtpokal sind Eliza und ihre Trainerin Jana Ostermann für den Einstieg sehr zufrieden.

 

 

16.03.2016 Abschluss der Eissaison 2015/16

 

Am 16. März wurde von den REG-Mitgliedern der Abschluss auf dem Eis begangen. Ein letztes Mal in dieser Saison zogen sich die Läufer/innen ihre Schlittschuhe an, bevor sie sich wieder ganz auf das Rollkunstlaufen konzentrieren. Zum Eisabschluss waren in diesem Jahr alle Familienangehörige eingeladen. Es wurde gemeinsam gelaufen oder verschiedene Elemente geübt. Alle hatten sehr viel Spaß dabei und konnten sich am Buffet stärken.

 

 

12.03.2016 Pinguinprüfung 

 

Dieses Jahr fand wieder die vereinsinterne Pinguinprüfung auf dem Eis statt. Sieben Läuferinnen zeigten die Grundelemente Pinguin, Hocke, Eierlaufen und Hochspringen. In diesem Jahr freuten sich Nele Bigalke, Sophia Neubauer, Beena Janssen, Tilla Zeymer, Charlotte Gerner sowie Mira und Karolina Heitland über die Urkunden und den Plüschpinguin, den sie von Jeannette Buhs und Svenja Adam überreicht bekamen.

 

 

06.03.2016 Landesmeisterschaften im Eiskunstlaufen

 

Am 06.03. richtete die Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark (REG) die niedersächsischen Landesmeisterschaften im Eiskunstlauf im Mellendorfer Icehouse aus.

     
Lena Ahrens Küken Platz 4
Mareke Groen Minis Platz 1
Anhelina Lysenko Minis Platz 3
Fabienne Szymczyszyn Minis Platz 5
Eliza Heinemann Anfänger Gr. 1 Platz 2
Gina Seiberlich Anfänger Gr. 2 Platz 4
Anika Schmidt Schüler B Platz 7
Mira Stahlmann Schüler A Platz 4
     
Anika Schmidt Show Solo ab 14 Jahren Platz 3
Joana Schneider und Show Duo ab 14 Jahren Platz 3
Sarah Dölle    
     

 

05.03.2016 Jessica Dölle besteht Trainer C Prüfung

 

Nach vielen langen Lehrgangswochenenden, einer schriftlichen Ausarbeitung, einer schriftlichen und mündlichen Prüfung sowie einer Lehrprobe ist es geschafft!

Wir gratulieren Jessica Dölle zur bestandenen Prüfung zum Trainer C Breitensport.

 

 

13.02.2016 Bestandene Prüfung im Eiskunstlaufen

 

Gina Seiberlich - Freiläufer

 

 

10.02.2016 Fasching auf dem Eis

 

Trotz der Vorbereitungen zur Landesmeisterschaft durfte bei uns die traditionelle Faschingsfeier auf dem Eis nicht fehlen. Alle Läufer/innen waren aufgerufen, am 10.02.2016 verkleidet zum Training zu kommen.

Verstärkt wurden wir durch einige Läufer/innen des ERC Hannover, die ihre Rollschuhe gegen Schlittschuhe tauschten.

Bei gemeinsamen Spielen und Partymusik hatten alle viel Spaß miteinander. Die Eltern hatten für ein kleines Buffet gesorgt, sodass alle sich zwischendurch stärken konnten.

 

 

Drei Läuferinnen der REG treten dem Junioren Dream Team bei

 

Joana Schneider sowie Julia und Anika Schmidt von der Roll- und Eissportgemeinschaft Wedemark sind seit Ende 2015 Mitglieder der Rollkunstlauf-Formation "Junioren Dream Team".

 

 

Wir gratulieren Eliza Heinemann zur Aufnahme in den Perspektivkader des DRIV

 

 

10.01.2016 Rollkunstlaufmusical "Die Eiskönigin" in Hameln

 

Wie in den vergangenen Jahren auch plante die REG Wedemark in diesem Jahr wieder zum Rollkunstlaufmusical nach Hameln zu fahren. Am 10. Januar war es nun soweit, ca. 65 Mitglieder machten sich auf den Weg zur Rattenfängerhalle.

Dort wurde der Disney-Film "Die Eiskönigin" von den befreundeten Vereinen TBV Jahn Alverdissen und RST Hummetal von rund 100 Akteuren auf Rollen aufgeführt. Dargestellt wurde das Musical von Läuferinnen/ -läufer im Alter von 4 bis 55 Jahren, sprich auch die kleinsten Rollkunstläufer sowie etliche Eltern waren daran beteiligt.

Dabei wurde in diesem Jahr ein neuer Rekord aufgestellt. Sämtliche Vorstellungen waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, sodass noch eine Zusatzvorstellung in der Rattenfängerhalle eingeschoben wurde.

Sehr beeindruckend war das sportliche, läuferische und spielerische Können der Darsteller sowie die aufwändig gestalteten Kulissen und Kostüme.

Die REG-Mitglieder waren begeistert von Elsa, Anna, Olaf und den anderen und gratulieren beiden Vereinen zu diesem großartigen Erfolg!

 

 

02./03.01.2016 Neujahrslehrgang im Rollkunstlaufen

 

Am 02. und 03. Januar 2016 veranstaltete der RST Hummetal traditionell seinen Neujahrslehrgang im Rollkunstlaufen. Lena Ziems und Sarah Dölle von der REG Wedemark fuhren nach Groß-Berkel bei Hameln, um daran teilzunehmen. Durch den Feiertag fand der Lehrgang in diesem Jahr statt an drei Tagen nur an zwei Tagen statt. Dabei waren 52 Kinder und Jugendliche aus sieben Vereinen.

Auf dem Programm standen Kür- und Pflichttraining sowie ein spezielles Fitnessprogramm. Weiterhin wurden die Läuferinnen während ihrer Sprünge gefilmt, um hinterher in einer Videoanalyse Optimierungen zu besprechen.

 

Hier finden Sie uns

REG Wedemark e.V.

Postfach 100245

30892 Wedemark

Probetraining

Wir bieten jederzeit Probetraining für Kinder bis 8 Jahre an. Der Verein verfügt über ca. 60 Paar Rollschuhe in den Größen 26-38, die je nach Verfügbarkeit gegen Gebühr ausgeliehen werden können. Die im Handel angebotenen "Disco-Roller" können nicht verwendet werden.

 

Bei Schlittschuhen steht ein geringes Kontingent zur Ausleihe bereit. Grundsätzlich müssen diese jedoch selbst angeschafft werden.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05130/40909

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© REG Wedemark e.V.