Aktuelles

27.03.2019 Abschluss auf dem Eis

 

Eine erfolgreiche Eissaison geht zu Ende. So konnten am letzten Trainingstag noch einmal alle Läufer mit Geschwistern und Eltern aufs Eis. Da Leni Wiegand letzte Woche nicht an der Pinguinprüfung teilnehmen konnte, legte sie diese heute noch ab. Herzlichen Glückwunsch! Alle hatten viel Freude, miteinander zu laufen. Zwischendurch konnte sich jeder am Buffet stärken.

Wir freuen uns schon auf die Eissaison 2019/20!  

 

 

 

23./24.03.2019 Paradice Cup Bremen

 

Vier REG-Läuferinnen nahmen am Paradice Cup des ERB Bremen teil, bei dem insgesamt ca. 230 Teilnehmer aus 20 Vereinen und 8 Landesverbänden vertreten waren. Hierfür hatten sie sich durch gute Platzierungen bei den diesjährigen Landesmeisterschaften qualifiziert. Unsere Läuferinnen traten gegen Teilnehmer aus ganz Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Sachsen-Anhalt oder Berlin an und waren sehr erfolgreich.

     
Jördis Roeser Minis Jg. 2010 Platz 1
Minou Monpetain Minis Jg. 2009 Platz 4
Nele Bigalke Minis Jg. 2009 Platz 5
Tina-Marisa Zemke Freiläufer Jg. 2005 u.ä. Platz 1
     

 

 

23./24.03.2019 Hans-Bauer-Pokal Wolfsburg

 

Sehr früh begann die Rollkunstlaufsaison mit dem Hans-Bauer-Pokal des TV Jahn Wolfsburg. Daher konnten nur sieben REG-Läuferinnen teilnehmen. Das beste Ergebnis erreichte Clara Maria Koziolek, die das erste Mal auf dem obersten Podestplatz stand. Insgesamt belegte die REG Platz 12 in der Vereinswertung.

     
Charlotte Stolle Anfänger Jg. 2010/11 Platz 6
Maja Piela Anfänger Jg. 2010/11 Platz 13
Samira Gencceylan Anfänger Jg. 2010/11 Platz 16
Merle Sophie Behrens Anfänger Jg. 2009 Platz 6
Fiona Genz Anfänger Jg. 2009 Platz 9
Clara Maria Koziolek Anfänger Jg. 2008 u.ä. Platz 1
Tessa Höpfner Anfänger Jg. 2008 u.ä. Platz 7
     

 

 

20.03.2019 Pinguinprüfung auf dem Eis

 

Zum Abschluss der Eissaison fand wieder unsere Pinguinprüfung für alle Neueinsteiger statt. Tatjana Krobjinski beurteilte, ob die Teilnehmerinnen die Grundelemente beherrschen. Über die bestandene Prüfung, eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk freuten sich Maya Bastian, Lara Nagel, Nele Heine, Melia Bigalke, Tessa Bischof und Valeria Wauro.

 

 

 

16.03.2019 Eistraining für Eltern

 

Unsere Eltern haben den Wunsch geäußert, einmal selber auf dem Eis trainieren zu dürfen. Daher hat sich Melanie bereit erklärt, eine Trainingsstunde für Erwachsene anzubieten. Zehn Elternteile lernten so die Grundelemente des Eiskunstlaufens, mit denen auch unsere Jüngsten beginnen.

Alle Eltern hatten viel Spaß bei diesem Training und freuen sich auf eine Wiederholung. Danke Melanie!

15.03.2019 Fototermin Sponsoring neuer Vereinsjacken

 

Anfang dieses Jahres konnten nun auch unsere restlichen Läuferinnen mit neuen Trainingsjacken ausgestattet werden. Dies gab uns die Gelegenheit, viele schöne Fotos zu machen. Wir danken der Flughafen Hannover-Langenhagen GmbH ganz herzlich für dieses Sponsoring!

 

 

 

06.03.2019 Fasching auf dem Eis

 

Nach den vielen Übungseinheiten für die Landesmeisterschaften wurde die heutige Trainingszeit zum Faschingseislaufen genutzt. Eltern und Geschwister durften mit aufs Eis, und es gab vielfältige Kostüme zu bewundern. Alle hatten viel Spaß,  zu aktuellen Musiktiteln zu laufen .Jeder hatte eine Kleinigkeit mitgebracht, das Buffet war gut besucht und es blieb nicht viel übrig.

Wir freuen uns, dass uns einige Läuferinnen des RESC Hameln besucht haben.

03.03.2019 Landesmeisterschaft Eis in Salzgitter

 

Mit tollen Ergebnissen kamen unser Läufer und unsere Läuferinnen von den Landesmeisterschaften im Eiskunstlaufen aus Salzgitter zurück. Es gab sieben Platzierungen auf dem Podest, sechsmal wurden die Plätze 4 und 5 belegt. Damit qualifizieren sich diese LäuferInnen automatisch für weiterführende Wettbewerbe in der nächsten Saison.

Der Wettbewerb wurde vom Niedersächsischen Eissport-Verband (NEV) ausgerichtet und jeder Verein hatte eine Aufgabe übernommen. So waren Sarah Dölle und Titus Keuler den ganzen Tag im Meldebüro beschäftigt.  Leider konnte Eliza Heinemann krankheitsbedingt nicht starten.

     
Sophie Zeugner Küken Gr. 1 Platz 6
Liana Littau Küken Gr. 1 Platz 7
Leni Wiegand Küken Gr. 1 Platz 8
Melia Bigalke Küken Gr. 1 Platz 10
Kristina Michajlovski Küken Gr. 2 Platz 4
Mia Neda Habibian Küken Gr. 2 Platz 8
Leonard Simms Minis Jungen Platz 1
Jördis Roeser Minis Gr. 1 Platz 2
Charlotte Stolle Minis Gr. 1 Platz 4
Nele Bigalke Minis Gr. 2 Platz 3
Minou Monpetain Minis Gr. 2 Platz 5
Clara Maria Koziolek Minis Gr. 3 Platz 2
Sabrin Ben Moussa Minis Gr. 3 Platz 5
Lara Nagel Minis Gr. 3 Platz 7
Charlotte Gerner Minis Gr. 4 Platz 1
Alina Trostdorf Minis Gr. 4 Platz 3
Tina-Marisa Zemke Anfänger Gr. 2 Platz 1
Lara Parlapanis Anfänger Gr. 2 Platz 4
Gina Seiberlich Fortgeschrittene Gr. Platz 5
     

 

 

23./24.02.2019 DRIV-Kadertraining in der Wedemarkhalle

 

Wie schon am vergangenen Wochenende in Dinslaken durfte Jördis Roeser erneut am Kadertraining des DRIV teilnehmen. An beiden Tagen fand das Training bei Constance Hoßfeld-Seedorf, Patrick Venerucci und beim Bundestrainer Luca Lallai statt. Es gab Lerneinheiten in Sprüngen und Pirouetten sowie Skating Skills und Ballett. Jördis hat an diesen Wochenenden viele neue Eindrücke gesammelt und viel dazu gelernt.

 

 

 

 

17.02.2019 Lehrgang in Afferde bei Hameln

 

Während einige Läuferinnen heute zum Sondertraining auf dem Eis waren, ging es für sieben Läuferinnen zum Rollkunstlaufen nach Afferde. Der RST Hummetal hatte zu einem Tageslehrgang eingeladen, an dem Merle Behrens, Minou Monpetain, Beena Janssen, Samira Gencceylan, Kristina Michajlovski, Lara Nagel und Ashley Ender teilgenommen haben.

Unterteilt in unterschiedliche Leistungsgruppen standen Sprünge, Pirouetten, Ausdruckstraining, Laufschule, Schritte und Koordination auf dem Programm. Unsere Läuferinnen haben sehr viel gelernt und freuen sich schon auf den nächsten Lehrgang. Und auch die mitgereisten Mütter hatten ihren Spaß!

 

13.02. 2019 Bestandene Prüfung im Eiskunstlaufen

 

Lara Parlapanis – Freiläufer

 

 

06.01.2019 Musical in Hameln

 

Zum Jahresbeginn besuchten wir das Rollkunstlauf-Musical „König der Löwen“ in der Rattenfängerhalle in Hameln, das an diesem Tage gleich zweimal aufgeführt wurde.

Simba, seine Eltern, Timon und Pumbaa entführten die Zuschauer in den Urwald. Es war ein tolles Programm, das vom RST Hummetal, dem TBV Jahn Alverdissen und Gastläufern des SC Hameln-Hilligsfeld aufgeführt wurde. Besonders schön waren die Musikauswahl, die tollen Kostüme und die aufwändigen Choreographien. Alle Zuschauer waren begeistert.

Hier finden Sie uns

REG Wedemark e.V.

Postfach 100245

30892 Wedemark

Probetraining

Wir bieten jederzeit Probetraining für Kinder ab Jahrgang 2012 und jünger an. Der Verein verfügt über ca. 70 Paar Rollschuhe in den Größen 26-38, die je nach Verfügbarkeit gegen Gebühr ausgeliehen werden können. Die im Handel angebotenen "Disco-Roller" können nicht verwendet werden.

 

Bei Schlittschuhen steht ein geringes Kontingent zur Ausleihe bereit. Grundsätzlich müssen diese jedoch selbst angeschafft werden.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05130/40909

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© REG Wedemark e.V.